Spielbericht Saison 2019/2020

Unsere Spielberichte und andere Informationen von und über unsere SG Konstanz

 

SG Konstanz 1 : SKG77 Singen 2  1,0:7,0  3061:3228

Erste Heimniederlage nach einer schwachen Leistung. Nur Andrej Riemer mit 532 Kegel und Philipp Grundel mit hervorragenden 588 Kegel konnten überzeugen. Am Schluss war es eine klare Niederlage und die zwei Punkte gingen verdient an die Gäste von Singen. Desweiteren spielten Harald Schollenberger 470, Janis Thieser 498, Rolf Thieser/K.H.Engesser470 und Felix Maier 503 Kegel.

 

SKC Gütenbach 1 : SG Konstanz 1  2,0:6,0  3060:3153

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewann man vedient das Auswärtsspiel . Nach der Startpaarung lag man mit 2:0 MP vorne. Die Mittelpaarung und die Schlusspaarung spielten 1:1 MP. Somit lag man mit 4:2 MP vorne. Auch die 2 MP für das Mannschaftsergebniss konnte man für sich entscheiden und gewann so mit 6,0:2,0 Punkten das Spiel. Es spielten Klaus Schmid 512, Philipp Grundel hervorragende 580, Janis Thieser ebenfalls sehrgute 555, Andrej Riemer 493, Harald Schollenberger 482 und Felix Maier 531 Kegel.

KSC Immendingen 2 : SG Konstanz 2  7,0:1,0  3204:2981

Eine bittere Niederlage muste man beim Tabellenführer der " 2. Mannschaft " von Immendingen einstecken. Lediglich in der Schlusspaarung konnte man 1 MP erreichen. Ansonsten blieben alle Spieler unter ihren möglichkeiten. Es spielten Tobias Bertram 503, Andreas Formann 504, Norbert Kern 480, Rolf Thieser 496, Karl-Heinz Engesser 490 und K.H. Bertram 508 Kegel.

SG Mühlh./Blumb. X2 : SG Konstanz X1  1,0:5,0  1908:2086

Mit einer hervorragenden Leistung gewann man verdient das Spiel. Alle Spieler/innen konnten sich gegenüber der letzten Spiele steigern und erspielten so dieses hervorragende Mannschafts Ergebniss. Es spielten Heinz Maier 516, Christian Knoll 527, Ruth Zimmermann 509 und Daniel Peschek spielte mit 534 Kegeln seinen ersten 500er.

 

SG Konstanz 1 : SG Mühlh./Blumb.1  5,0:3,0  3079:3049

Keinen guten Start erwischte man im ersten Heimspiel. Bereits nach der ersten Paarung lag man mit 1:2 MP hinten.Auch in der gesamt Holzzahl lag man mit 53 Kegeln hinten. Es spielten Tobias Bertram, der verletzt nach zwei Bahnen aufgeben muste und Rolf Thieser 491, Janis Thieser 524 und Klaus Schmid 513 Kegel. Die Schlusspaarung konnte mit 2:1 Mp gewinnen und konnte so zum 3:3 MP ausgleichen. Nun muste das gesamt Ergebniss entscheiden. Man kämpfte sich Bahn für Bahn herran und hatte dann dank einer sehr guten Leistung von Felix Maier die Nase vorn und sicherte sich so den Sieg. Es spielten Andrej Riemer 479, Felix Maier 554 und Philipp Grundel 518 Kegel.

SG Konstanz 2 : SKG Tuttlingen 1  5,0:3,0  3032:3007

Auch die zweite Mannschaft tat sich schwer gegen die stark aufspielende Gäste aus Tuttlingen. Nach der Startpaarung lag mit 1:2 MP und 61 Kegeln hinten. Es spielten Norbert Kern 486, Harald Schollenberger 525 und Klaus Schmid 489 Kegel. Nun kam es auf die Schlusspaarung an das Spiel noch zu drehen. Bahn für Bahn kämpfte man sich herran und konnte so das Spiel mit 2:1 MP und 86 Kegel Vorsprung für sich entscheiden. Am schluss kam ein knapper Sieg herraus.Es spielten Karl-Heinz Engesser 533, Rolf Thieser 480 und Karl-Heinz Bertram 519 Kegel.

SG Konstanz X1 : SKV Bonndorf X2  5,0:1,0  1947:1903

Auch unsere 3. Mannschaft gewann ihr Heimspiel. Es spielten Andreas Formann 506, Christian Knoll 483, Daniel Peschek 478 und Heinz Maier 480 Kegel. Somit war es wieder ein erfolgreiches Wochenende für die konstanzer Sportkegler.  

 

KC Bodensee Überlingen 1 : SG Konstanz 1  2,5:5,5  2908:2958

Mit einem Arbeitssieg konnte man die ersten zwei Punkte Auswärts einfahren. Auf den schweren Auswärtsbahnen konnten nur Janis Thieser 523 Kegeln und Philipp Grundel mit 514 Kegeln überzeugen. Tobias Bertram 484, Felix Maier 483 und Andrej Riemer 497 taten sich schwer konnten aber noch ein einiger massen gutes Ergebnis erzielen. Rolf Thieser blieb weit unter seinen möglichkeiten und erspielte nur 457 Kegel. Für das erste Heimspiel muss eine deutliche Steigerung gezeigt werden.

KSC Dittishausen 2 : SG Konstanz 2   2,0:6,0  2959:3027

Auch die zweit Mannschaft konnte ihr erstes Auswärtsspiel gewinnen. Nach einer guten Mannschaftsleistung hatte man am Schluss verdient gewonnen. Es spielten Andreas Formann 479, Harald Schollenberger 509, Norbert Kern nur 452, Felix Maier hervorragende 578 ( 213 Abgeräumt ) Karl-Heinz Bertram 515 und Karl-Heinz Engesser 494 Kegel.

Germania Winzeln X1 : SG Konstanz X1  1,0:5,0  1708:1766

Mit einer Überraschung wartete unsere dritte Mannschaft auf. Sie gewann zum ersten mal ihr Spiel Auswärts bei den Gastgebern von Germania Winzeln. Es spielten Reinhard Haak 431, Christian Knoll 435, Daniel Peschek 434 und Ruth Zimmermann 466 Kegel. Für die SG Konstanz war dies ein perfekter Start in die neue Runde mit 6:0 Punkten.