Drucken
Kategorie: Spielbericht 2016/2017
Zugriffe: 386

SG Konstanz 1 : KSC Immendingen 1   5,0:3,0   3235.3143

Wie erwartet war es das schwere Heimspiel gegen die Gäste aus Immendingen. Nach der Startpaarung ging man mit 2:1 MP in Führung. Auch im Gesamt Ergebniss konnte man sich ein Polster schaffen. In der Schlusspaarung drehten die Gäste das Resultat und gewannen mit 2:1 MP das Duell. Nun muste das Gesamt Ergebniss entscheiden. Der Vorsprung wurde immer weniger. Doch auf den letzten zwei Bahnen kam man über den Kampf wieder zur alten stärke zurück und entschied somit das Spiel für sich.Das waren zwei sehr wichtige Punkte um den ersten Tabellen Platz zu verteidigen. Es spielten Sascha Gonschorek 565, Klaus Schmid 551, Tobias Bertram 541, Karl-Heinz Engesser 509, Felix Maier 511 und Philipp Grundel 558 Kegel.

 

SG Konstanz 2 : Post SV Villingen 1  7,0:1,0  3106:3066

Mit einer guten Mannschaftsleistung gewann man klar das Heim Spiel gegen die Gäste aus Villingen. Tagesbester war bei den Gästen Timo Kluth mit hervorragenden 614 Kegel. Es spielten Patrick Schulz 541, Janis Thieser 503, Andrej Riemer 493, Andreas Forman sehr gute 574, Rolf Thieser 510 und Rene Siegenthaler 485 Kegel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok