Drucken
Kategorie: Spielbericht 2016/2017
Zugriffe: 1183

KSV Hölzlebruck 2 : SG Konstanz 1   6,0:2,0  3072:3036

Die erste Niederlage musste die 1.Mannschaft auswärts auf den schweren Bahnen einstecken. Die Spieler taten sich sehr schwer ihre Leistung abrufen zu können und sich auf die Bahnen einzustellen. Erst in der Schlussphase konnte man es umsetzen aber der Schlussspurt kam zu spät und somit war der Sieg der Heimmannschaft auch verdient.Es spielten Andreas Formann nur 473, Klaus Schmid auch nur 468, Tobias Bertram 515, Sascha Gonschorek 528, Philipp Grundel 510 und bester Spieler Felix Maier 542 Kegel.

KSV Hölzlebruck 3 : SG Konstanz 2   6,0:2,0  2936:2870

Auch die zweite Mannschaft kam auf diesen schweren Bahnen überhaupt nicht klar und blieb weit unter ihren Möglichkeiten. Nach der zweiten Niederlage in Folge muss man nun das nächste Heimspiel gewinnen um nicht in das Mittelfeld abzurutschen. Es spielten Andrej Riemer 450, Janis Thieser 508, Rolf Thieser 477, Karl-Heinz Engesser 459, Patrick Schulz 499 und Rene Siegenthaler 477 Kegel.

KSC Saig-Lenzkirch G1 : SG Konstanz 3   0,0:8,0   2749:2986

Mit einer sehr guten Vorstellung Auswärts konnte man nun das dritte Spiel in Folge mit 8,0:0,0 Punkten gewinnen.

Es spielten Lisa Tanzer 536, Klaus Maier 486, Norbert Kern 512, Ruth Zimmermann 467, Christian Knoll 531 und Heinz Maier 454 Kegel.