Spielbericht Saison 2017/2018

Unsere Spielberichte und andere Informationen von und über unsere SG Konstanz

 

SKC Mühlh.-Ehing.2 : SG Konstanz 1   0,0:8,0   3152:3245

Mit einem klaren Sieg von 8:0 MP konnte man die ersten zwei Punkte Auswärts mit nach hause nehmen. Mit einer starken Leistung der Startpaarung und der Schlusspaarung konnte man die 4 MP einfahren. Auch die Mitttelpaarung konnte die 2 MP holen ob wohl es nicht so gut lief und man nicht an die Leistung des letzten Spiels anknöpfen konnte. Mit einem Vorsprung von 93 Kegeln holte man sich auch die 2 MP im Gesamtergebniss. Es spielten Karl-Heinz Bertram 545, Philipp Grundel 548, Tobias Bertram 523, Klaus Schmid 493, Felix Maier sehr gute 576 und Sascha Gonschorek 560 Kegel.

KSC Geisngen 1 : SG Konstanz 2  6,0:2,0   3304:3219

Trotz einer guten Mannschaftsleistung ging man nicht als Sieger von den Bahnen. Die Gastgeber hatten eine starke Schlusspaarung die mit Ralf Kauschinger hervorragende 618 Kegel den besten Spieler hatten. Es spielten Rolf Thieser 566, Janis Thieser 554, Christian Knoll 519, Andrej Riemer 510, Sascha Gonschorek 551 und Andreas Formann 519 Kegel.

KSC Immendingen X3 : SG Konstanz X1  4,0:2,0   1937:1859

Nach einer mässigen Leistung verlor man das Auswärtsspiel bei den Gastgebern von Immendingen. Es spielten Ruth Zimmermann 500, Norbert Kern 480, Klaus Maier 443 und Heinz Maier 436 Kegel.

KSC Immendingen 1 : SG Konstanz 1   5,0:3,0     3271:3221

Das Spiel bei den Gastgebern von Immendingen war wie erwartet von der ersten Kugel bis zur letzten Kugel spannend, das die Kegler von Immendingen jedoch diesesmal für sich entscheiden konnten. Dank des besserem Mannschafts Ergebniss haben sie verdient die zwei Punkte gewonnen. Es spielten Karl-Heinz Engesser 505, Sascha Gonschorek wieder hervorragende 576, Philipp Grundel konnte nicht an seine Leistung anknöpfen und spielte nur 503, Tobias Bertram sehrgute 564, Klaus Schmid 533 und Felix Maier 540 Kegel.

Post SV Villingen 1 : SG Konstanz 2   5,0:3,0   2954:2949

Ein spannendes Spiel lieferte man sich in Villingen. Ganze 6 Kegel fehlten zum Sieg und muste somit die zwei Punkte dem Gastgeber von Villingen überlassen. Es spielten Janis Thieser 503, Norbert Kern 448, Christian Knoll 478, Andrej Riemer 522, Heinz Maier 482 und Th. 516 Kegel.

SG Konstanz X1 : SKG Singen X2  6,0:0,0   1895:1473

Einen klaren Sieg gab es gegen die Gäste aus Singen die mit einer ganz jungen Truppe antraten. Es spielten Walter Greis 473, Ruth Zimmermann 499, Janina Apfel 399 Kegel und ihren ersten MP holte. Andreas Formann 524 Kegel.

SG Konstanz 1 : Germania Winzeln 1  5,0:3,0  3309 : 3214

Mit einem Sieg konnte man positiv in die neue Runde starten. Am Anfang tat man sich schwer gegen die stark aufspielenden Gäste von Germania Winzeln. Die Startpaarung ging mit 2:1 MP in Führung. Doch die Gäste hielten dagegen und gewannen die Schlusspaarung mit 2:1. Doch dank der besser erspielten Kegeln konnte man die 2 Punkte der Mannschaft einfahren und gewann so mit 5:3 Punkte. Es spielten Sascha Gonschorek hervorragende 595 und war damit auch Tagesbester. Klaus Schmid 554, Tobias Bertram 531, Karl-Heinz Engesser 491, Felix Maier 553 und Philipp Grundel sehr gute 585 Kegel.

RS 56 Schwenningen X1 : SG Konstanz 3  5,0:1,0  2001:1937

Beim Saisonstart muste man gleich Auswärts antreten und verlor das Spiel. Es spielten Heinz Maier 498, R. 480, Christian Knoll 518 und Janina Apfel die als B-Jugendspielerin mit 441 Kegel eine sehr gute Leistung zeigte.